Deutsches Rote Kreuz in Waghäusel

Willkommen beim

DRK Ortsverein Waghäusel e.V. & DRK Ortsverein Kirrlach e.V.

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Wir bringen uns unter Anderem in folgenden Bereichen ein:
Ausbildung und Betreuung des Jugendrotkreuz
Ausbildung und Betreuung des Schulsanitätsdienst
Bereitschaftsarbeit
Verpflegung von Einsatzkräften & Hilfebedürftigen
Notfallhilfe / HvO / First Responder
Sanitätswachdienst
Blutspende (mehrmals pro Jahr)
Bevölkerungs- & Katastrophenschutz

Unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen Sie uns dabei, Ihnen zu helfen.

News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Zum Glück sind hier fast nur Blechschäden entstanden. Alle Beteiligten konnten selbstständig die Fahrzeuge verlassen.

Wir danken Einsatz-Report24.de für die uns zur Verfügung gestellten Bilder.

Autohaus Maushardt, der Kleine steht uns noch immer zu treuen Diensten und hilft wo er nur kann. Ein riesen Dankeschön an unser Autohaus des Vertrauens, welches sich jedes Jahr darum kümmert, dass der Smart auch weiterhin für unsere Notfallhilfe und damit für die Bevölkerung zur Verfügung steht. Wir wissen, dass das keine Selbstverständlichkeit ist! DANKE
... Mehr lesen...Zuklappen...

Fotos von Einsatz-Report24.des Beitrag ... Mehr lesen...Zuklappen...

👉DRK-Notrufsysteme – Zuhause und unterwegs nie alleine👈

Sie möchten sicher in Ihrer Umgebung wohnen - trotz Alter, Krankheit oder Behinderung? Ihr Familienangehöriger soll auch während Ihrer Abwesenheit, z.B. im Urlaub, zuverlässig und optimal betreut werden?

Das DRK bietet Ihnen mit den DRK-Notrufsystemen Sicherheit und
Geborgenheit in Ihren eigenen vier Wänden und unterwegs - rund um die Uhr. Mit den DRK-Notrufsystemen sind Sie nie alleine.

Wenn Sie in eine #Notlage geraten, ob zuhause oder unterwegs und schnelle Hilfe benötigen, verbinden sich die DRK-Notrufsysteme mit der DRK-Notrufzentrale. Ein Knopfdruck genügt. Die geschulten Disponentinnen und Disponenten sind rund um die Uhr für Sie erreichbar und sehen bereits alle notwendigen Angaben auf dem Monitor, sobald Sie den Alarm ausgelöst haben. Wir helfen schnell und gezielt. Da die Notrufsysteme des DRK mit einem Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sind, können Sie sich direkt mit den Disponenten der #Notrufzentrale verständigen und schildern was passiert ist. Der Disponent alarmiert je nach Situation Ihre Angehörigen, die Nachbarn, Ihren Hausarzt oder den #Rettungsdienst. In den meisten Fällen rückt eines unserer Einsatzfahrzeuge mit spezieller Notfallausstattung aus und leistet sofortige Hilfe.
Auch wenn Sie nicht mehr sprechen können, wird angezeigt, wer den Notruf ausgelöst hat, damit entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können.

Ende Juni 2020 wurde bereits der 81.910ste Alarm im Jahr bearbeitet.
Mit ca. 15.000 Aufschaltungen stationär sowie mobil ist die DRK-Notrufzentrale des DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. eine der größten Deutschlands.

Dass die #Sicherheit unserer Kunden an oberster Stelle steht, davon überzeugt sich auch #Quacert, eine akkreditierte Stelle für Qualitätsstandards, jährlich und zertifiziert die DRK-Notrufzentrale nach DIN EN ISO 9001.
Überzeugen auch Sie sich von unseren hohen Qualitätsstandards und unserem Team und fühlen sich nie wieder alleine. Egal ob in Ihren eigenen vier Wänden oder beim Spaziergang im Wald – die DRK-Notrufzentrale ist für Sie da.

Informieren Sie sich jetzt.
www.drk-karlsruhe.de
... Mehr lesen...Zuklappen...

14.06.20

DRK Ortsverein Waghäusel e.V.

𝐌𝐮𝐭𝐰𝐢𝐥𝐥𝐢𝐠𝐞 𝐙𝐞𝐫𝐬𝐭ö𝐫𝐮𝐧𝐠 𝐯𝐨𝐧 𝐃𝐑𝐊-𝐒𝐭𝐚𝐧𝐝𝐨𝐫𝐭

Es gibt tausende Menschen in Waghäusel, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich zum Wohle anderer engagieren. Sie machen unser Leben lebenswerter und vieles gäbe es ohne das Ehrenamt so nicht.
Dann wiederum gibt es Menschen, die mit sich und ihrer Zeit anscheinend nichts anfangen können und Blödsinn machen oder sogar mutwillig das Eigentum anderer beschädigen.

Schon zum dritten Mal wurde der DRK Ortsverein Wiesental e.V. bzw. dessen Standort Ziel mutwilliger Zerstörung.
Januar 2020: Die Tür zum Ausbildungsraum des DRK (Wagbachhalle) wurde mit einem Stein eingeworfen
Mai 2020: Eine Scheibe der Garage wurde eingeworfen und die Beleuchtung beschädigt
Juni 2020: Alle Scheiben der Garage wurden eingeworfen und die Beleuchtung komplett zerstört

Jedes Mal muss die Stadt als Eigentümer für die Reparaturen Geld ausgeben, das an anderer Stelle besser eingesetzt werden könnte, gerade jetzt angesichts der angespannten Haushaltslage. Dem DRK Ortsverein Wiesental e.V. entstehen hierdurch ebenfalls Kosten.

Sollten Sie Hinweise auf den/die Täter haben, bitten wir Sie, sich an uns oder das Polizeirevier Philippsburg zu wenden.

DRK Ortsverein Wiesental e.V.
Telefon: 0176 / 41754212
E-Mail: kontakt@drk-waghaeusel.de

Polizeirevier Philippsburg
Lessingstraße 10
76661 Philippsburg
Telefon: 07256 / 9329-0
... Mehr lesen...Zuklappen...

Comment on Facebook

Die würde ich verdonnert 1Jahr lang pflegeheim arbeiten lassen als Therapie

Ohne Worte, diejenigen gehören weggesperrt und den Schlüssel wegwerfen

Bis wann milde Strafe gibt, wäre immer weiter machen, und noch schlimmer. Wann erwischt werden kriegen eine Anzeige, und dann machen nächsten Randale, weil kennen unsere milde, und falsche gesetzt,

Schrecklich. Würde aber auf den Steinen mal die Fingerabdrücke entnehmen, vielleicht ist ja schon was registriert

Es ist nicht zu fassen

So etwas darf es nicht geben. Schlimm

Die sind doch nur Krank im Kopf.So viel Dummheit auf einem Haufen geht eigentlich gar nicht

Nicht Jammern, mit Video überwachen.

Videoüberwachung ? Spätestens nach dem 2. Vorfall hätte ich da Kameras installiert.

Wie blöd muss man sein, um so etwas zu machen.

Jo, ich erinnere an den neuen beschädigten T5 unserer BR! Gleiches assoziales Klientel.

manche haben nichts besseres zu tun und nix im kopf

Hoffentlich findet man die Täter. Allen viel Kraft.War auch im DRK.

Ich frag mich was in den kranken Köpfen dieser täter vorgeht. Die sollten gefasst und zu einer lebenslangen ehrenamtlichen Tätigkeit verdonnert werden, damit die mal sehen was alles hinter den sozialen Einrichtungen steckt, dass es einem Zweck dienen soll, auf den jeder früher oder später angewiesen ist. 😔

Oh Mann ist das eine Welt geworden...wir haben früher an der Tür geklingelt und uns hinter dem Auto versteckt....das war auch net schön für die welche von der Couch aufstehen mussten - aber es entstand kein Schaden. Hoffentlich werden diese Typen gefasst - denn was kommt als nächstes?

hat man hierfür noch Verständnis? Nein. absolut nicht. Da gibt es Menschen, die in in ihrer Freizeit dafür sorgen, dass Strassenfeste sanitätsdienstlich abgesichert werden, dass Fussballspiele statt finden können, dass die Kerwen und Umzüge stattfinden, dass Blutspenden sattfinden. Und all das tun diese Menschen in ihrer Freitzeit udn vor allem ehrenamtlich. Und dann gibt es Menschen, wie die, die hier ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen haben. Irgendwie kann ich es nicht glauben. Dem DRK Waghäusel wünsch ich auf jeden Fall viel Kraft. Verliert nicht den Mut. Wir wissen, was ihr Wert seid. Und den Tätern wünsche ich, dass sie gefasst werden und die Strafe nicht der Kuscheljustitz zum Opfer fällt. Denn so was geht definitiv überhaupt nicht.

Was für dumme Menschen dürfen in unserem Land frei rum laufen?

Erstmal ein großes Lob und Dankeschön an die tollen Menschen die ihre Freizeit ehrenamtlich zum Wohle anderer engagieren 👌. Klasse Leistung. Und dann liest man so etwas Mutwillige Zerstörung von DRK-Standort. Geht's noch? Anstatt Langeweile zu haben tretet doch in den Verein mit ein dann tut ihr anderen Menschen was gutes und dann kommt ihr schon nicht mehr auf solch ein Blödsinn.

Solche, sorry, Arschlöcher. Vielleicht brauchen die auch mal Hilfe.

Armselige Deppen!

View more comments

Mehr anzeigen...

Ein besonderer Dank geht an

dj-automotive-logo

Nächster Termin

HiOrg-Server

Blutspendetermine

Anzeigen

Kontakt

DRK Ortsverein Waghäusel e.V.
DRK Ortsverein Kirrlach e.V.
Lahnstraße 1a
68753 Waghäusel